Megabetrug bei Olympia in Sotschi ?

Megabetrug bei Olympia in Sotschi ?

SOTSCHI - Die Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi entpuppen sich im Laufe der Veranstaltung aus unserer Sicht als ein einziger Betrug. Und wie üblich machen auch hier alle mit: Sportler, Trainer, Funktionäre und natürlich - wie sollte es ...

Vorzeichen? Extreme Temperaturen weltweit

Vorzeichen? Extreme Temperaturen weltweit

NEW YORK - Während Deutschland bereits frühlingshafte Temperaturen verzeichnet, die britischen Inseln und Nordfrankreich sich von schweren Stürmen und Überschwemmungen etwas erholen, droht in anderen Teilen der Welt das Wetter noch ernsthafter zu eskalie...

Polen: Schlimmer Verdacht gegen Volksbund Kriegsgräberfürsorge

Polen: Schlimmer Verdacht gegen Volksbund Kriegsgräberfürsorge

WARSCHAU - "Tausende getötete deutsche Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg liegen noch in Wäldern verscharrt. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sucht weiter nach ihnen, doch das wird immer schwieriger" - hieß es in einem Statement der Leitung de...

Unfall: Schauen Sie wie Kubica fliegt !

Unfall: Schauen Sie wie Kubica fliegt !

Olsztyn (Allenstein) - Der frühere polnische Formel-1-Pilot Robert Kubica hat nach seinem schweren Unfall bei der Rallye "Ronde di Andora" in Italien im Februar 2011 jetzt erneut spektakulär ein Auto zerstört. Dieses Mal aber im heimatlichen Polen nahe d...

Welt- Hitzerekord in den USA gebrochen ?

Welt- Hitzerekord in den USA gebrochen ?

PHOENIX - Die hierzulande schon in den vergangenen Wochen extremen Hitzewellen werden zur Zeit im Westen der USA mit Lufttemperaturen von bis zu 50 Grad Celsius (122 °F) noch bei weitem getoppt. Derart hohe Temperaturen sind für ältere Menschen und Kinde...

Polen: Fiat Fabrik überschwemmt

Polen: Fiat Fabrik überschwemmt

WARSCHAU - Während vor allen Dingen Deutsche und Tschechen im laufenden Monat mit Hochwassern aus Flüßen zu kämpfen hatten, kam für Polen das ganze Drama hauptsächlich aus der Luft. Zehntausende Einsätze haben polnische Feuerwehren seit Anfang des Monats...

Klima: Weltbank zeichnet alarmierende Szenarien auf

Klima: Weltbank zeichnet alarmierende Szenarien auf

LONDON - In ganz Europa wurden an diesen Tagen erneut Temperaturen gemessen die da örtlich seit den Wetteraufzeichnungen noch nie vorgekommen waren. Doch Medien und Politik tun immer noch so als habe man es doch nur mit vorübergehenden Extremen zu tun un...

Hitze: schlafende Frau im Auto getötet

Hitze: schlafende Frau im Auto getötet

KATOWICE / KATTOWIZ - Das Extremwetter mit Hochwassern, Gluthitzen und orkanartigen Stürmen führten vor allen Dingen auch in Mitteleuropa zu zahlreichen Todesfällen. Menschen ertranken, wurden von herunterfallenden Ästen und Bäumen erschlagen oder konnte...

Prime News - Aktuelle und exklusive Weltsensationen:Ende der Sommerferien in Polen und die erste Zusammenfassung der Polizei. Mehr als ein halbes Tausend Polen wurden bei Verkehrsunfällen getötet, 250 weitere Bürger unseres Nachbarlandes ertranken in heimischen Gewässern. In beiden Fällen tötete sehr oft "Drogenkönig" Alkohol ++++++ Polskaweb findet Israels 1995 ermordeten Premier Jitzchak Rabin lebend  ++++++ Weltbetrug: Goebbels Kinder starben nicht im Führerbunker ++++++ Verschwörung: Erich und Margot Honecker waren nie ein Ehepaar ++++++ Milliardenbetrüger Bernie Madoff in Stuttgart gesichtet ++++++ Ex - IOC Präsident Joao Havelange kein Brasilianer ++++++ Ex- Bundeskanzler Helmut Schmidt hatte mehrere Identitäten ++++++ Staatsbetrug: Volker Bouffier ist Eberhard Diepgen ++++++ NSU Wahrheit: Wie tief steckt Bodo Ramelow im braunen Sumpf ? ++++++ Nazis: KZ-Aufseherin Irma Grese war Amerikanerin ++++++ Reichsfrauenführerin Gertrud Scholtz-Klink führte Luxusleben in der DDR ++++++ Die ganze Wahrheit über Niki Lauda ++++++ Steve Jobs lebt +++++ Ukrainischer Präsident Wiktor Janukowytsch enttarnt + + + + + Unfassbar: John Lennon ist nicht tot + + + + + + Hillary Clinton des Betruges überführt + + + + + Lech Kaczynski lebt: Es gab keinen Flugzeugabsturz + + + + + Volksbetrug: Minister Riester ein Fake  + + + + + Einzig Polskaweb News schreibt was wirklich in der Welt passiert - machen Sie sich schlau und lernen mit echten Wahrheiten umzugehen + + + + +

Angebot

Schweinegrippe Entwarnung - Betrüger haben schon die Milliarden PDF Drucken

Veröffentlicht in : Nachrichten, Schlagzeilen




Schweinegrippe existiert nichtBerlin - Ein gigantischer Betrug mit einer Grippe die vielleicht garnicht existiert, zumindest aber schon lange als harmlos gilt, zeichnet sich immer deutlicher am Horizont ab. Milliarden haben sich schon viele Staaten der Erde durch die Weltgesundheitsorganisation WHO, der Pharmaindustrie und weiteren Mittätern aus den Steuersäckeln stehlen lassen und jetzt wird einfach entwarnt, als wäre da die angeblich todbringende Krankheit nun durch die Amerikaner auf den Mond geschossen worden. Die Entwarnungen kommen freilich über die gleichen Wege an die Öffentlichkeit, die auch vorher zur Erzeugung von Paniken und Hysterien durch die kriminellen Verantwortlichen genutzt wurden. Zurückgeblieben sind Millionen von schockierten, verängstigten und betrogenen Menschen, leere Geldbanderollen und wenig mitleidlich lächelnde Profiteure des Skandals wie Gesundheits-Organisationen, Zeitungsverlage, Politiker, betrügerische Experten und Groß-Aktionäre von Baxter, Glaxo-Smith-Kline, Roche und Konsorten.

Aufgeflogen ist der Grippe- Betrug in erster Linie durch unzählige Ungereimtheiten schon seit Beginn der Hysterie in Mexiko und durch die polnische Gesundheitsministerin Ewa Kopacz, die sich nicht hatte bestechen lassen und nicht nur die Gefahr der angeblichen Schweinegrippe mit Recht negierte, da in sieben Monaten A-H1N1 Hysterie nicht ein einziger Patient in Polen gestorben war und zuletzt nicht einmal mehr jemand im Krankenhaus mit Verdacht auf Infizierung lag, sondern auch eigene Ermittlungen mit Hilfe eines Expertenstabes anstellte, wobei ihr laufend Beine gestellt sowie Druck durch die Pharma Industrie gemacht wurden.

Es gibt bereits eine ganze Menge Opfer, die durch Impfungen mit zweifelhaften Medikamenten an Nachwirkungen zu leiden haben, andere sollen hieran sogar gestorben sein. Die Betrüger haben ihr Ziel zwar nicht vollends erreicht, da nicht alle Länder auf sie hereingefallen waren, doch die x- Milliarden die man bis jetzt schon durch die Paniken eingenommen hat und mit Sicherheit nicht freiwillig zurückzahlen wird, sind erst einmal auf Nimmerwiedersehn verschwunden. In den nächsten Stunden und Tagen werden Sie die Entwarnungen genau an der Stelle lesen, wo Sie zuletzt noch zu einer Impfung durch Panikmache angeregt wurden. Man wird nun erzählen, dass die Schweinegrippe zwar harmlos sei, Sie sich aber dennoch impfen lassen sollen.

In Österreich, der Schweiz und Frankreich waren am Abend bereits vorsichtige A-H1N1- Entwarnungen aufgekocht worden. Die Vertreter der Pharma-Industrie, welche heute noch in Warschau auf ihre Chance warteten, werden wohl morgen nicht mehr da sein. Sie sollten nun alles tun dabei zu helfen, sämtlichen Verantwortlichen dieser inhumanen Mafia ihrer gerechten Strafe zuzuführen.

Lesen Sie bitte hierzu weitere Artikel
 

Copyright © Polskaweb News

Diskutieren Sie diese Meldung in unserem Forum



Diesen Artikel weiterempfehlen ...


Top Artikel
Neuere Artikel
Beliebte Artikel dieser Kategorie
<< Vorherige Seite                    Nächste Seite >>

   
Quote Artikel für Webseite
Favorit
Drucken
Artikel versenden
Weitere Artikel

Benutzerkommentare  RSS feed Kommentar
 

Durschnittliche Benutzerbewertung

 

Angezeigt werden 3 von 3 Kommentar(en)

Milliarden für die Pharma

Geschrieben von: dideldu () am 17-11-2009 18:32

Milliarden für die Pharma

Geschrieben von: dideldu am 17-11-2009 18:32

industrie? Ganz sicher. Aber warum hat den unsere (deutsche) Regierung ohne nachzufragen die Moneten Bündel-, ach was rede ich, säckeweise verschenkt? 
 
Nur um anderen die Taschen zu füllen? Ich glaube kaum. Ich bin mir ziemlich sicher das sich auch unsere Herrscherriege ausreichend mit finanzieller Polsterung versorgt hat.  
 
Da kommt so eine Kampanie doch gerade recht. Kein Mensch kann prüfen wieviel Gelder wohin geflossen sind. Zumal ja auch noch die Banken zur selben Zeit "gerettet" werden mußten. Pauschal werden Zahlen unters Volk gestreut, um den Schein zu wahren und nebenher macht sich so ein armes Regierungsmitglied gleich mal selbst zum Millionär. Oder liege ich mit meiner Vermutung so falsch?

 

» Antworte auf diesen Kommentar...

Politiker und Medien kassieren ab

Geschrieben von: Ulla Schmidt () am 16-11-2009 09:00

Politiker und Medien kassieren ab

Geschrieben von: Ulla Schmidt am 16-11-2009 09:00

Warum betreiben Politik und Medien Panikmache mit der "Schweinegrippe"?“ Die Antwort war damals wie heute offenbar immer noch gültig: „Werbung für Pharmakonzerne“.  
 
Im Mai hatten ARD-Tagesschau, ZDF-Heute und Morgenmagazin erst einmal das durch die “Vogelgrippe“ bekannt gewordene Tamiflu des Schweizer Pharmakonzerns Roche immer wieder unübersehbar als Impfstoff gegen die “Schweinegrippe“ ins Bild gestellt. Da kannten sie das Pandemrix von GlaxoSmithKline offenbar noch nicht.  
 
Tamiflu hatte Roche 2003 bis 2006 mit Hilfe der von Politik und Medien geschürten Angst vor der “Vogelgrippe“ Milliardenumsätze und G.W. Bush’s Kriegsminister Donald Rumsfeld eine runde Million Dollar mehr Vermögen eingebracht. Der ehemalige Pentagon-Chef profitierte von seiner Beteiligung an dem US-Biotech-Unternehmen Gilead Science, dessen Vertrieb Roche gegen kräftige Lizenzgebühren übernommen hatte .  
 
Nun ist die Medienwerbung dank Bundesregierung, Robert-Koch- und Paul-Ehrlich-Institut auf Pandemrix umgestiegen. Und die Eigentümer und Aktionäre von GlaxoSmithKline können sich freuen.

 

» Antworte auf diesen Kommentar...

Sobieske lebt !

Geschrieben von: Der gern in Polen wohnt () am 15-11-2009 22:21

Sobieske lebt !

Geschrieben von: Der gern in Polen wohnt am 15-11-2009 22:21

Als ich 1987 erstmalig nach Polenn reiste -es war Winter, habe ich in meinen Jeep eine Notfallausrüstung gepackt-Survivalpackk inkl. Axt usw, weil man auch von Wölfen in dne Westmedien berichtete. Zu meiner Überraschung sah es hinter der Grenze nicht anders aus als in der damligen DDR- nur das die Menschen lockerer waren-5 tage Poznan-4 Tage leider Vodka-Schädel-aber keine Wölfe. Heute nun sehe ich hier einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass ausgerechnet die Polen als einziges Land in Europa eine kritische Haltung bewahrt und sich um die Belange seines Volkes noch ernsthaft kümmert. es ist mir auch aufgefallen, dass hier im Fernsehehn sehr kritische Berichte über die Nahrungsmittel in den Supermärkten gezeigt werden, in Bezug auf die ganzen Giftstoffe und auch die furchtbaren zuckerhaltigen Getränke, die die Familien hier wie in den USA nach Hause schleppen und damit die Kinder vergiften. Ein Professor sagte vor einiger Zeit im Fernsehen-dass bis zu 80 Prozent und mehr im Supermarkt als Gift gekennzeichnet werden müsse, weil es eben keine Lebensmittel sind ! So nun auch bei dem Pandemie-Betrug, der für mich ab der 1.Stunde klar war, nach Vogelgrippe, SARS, Waldsterben, Rinderwahn und Klima-CO2-Lüge nun eben diese Geschichte-das Geld wäre noch zu verkraften-aber die Folgen für die geimpften Menschen übertreffen Adolfs Taten um ein Vielfaches, wenn wir Menschen als Volk nicht Eigenverantwortung übernehmen, sind wir verloren, hier in Polen haben wir eine Situation, die die Menschen vor den schlimmsten folgen bewahren kann. Westeuropa hat ein anderes Problem-den Islamisierungsprozess, der hier nahezu unbekannt ist, deshalb habe ich meinen Sohn hier eingschult! Sobieskis Enkel werden wohl nochmal gebraucht-diesmal aber nicht nur in Wien, es betrifft leider ganz Europa, dieses THema vermisse ich hier bei polskaweb. Die Medien und die Politiker in Resteuropa sind nicht mehr vertrauenswürdig, sie sind bereit, das eigene Volk zu opfern für die Interessen dieser Mafia - es ist unfassbar. Die nächste Blase die platzt, ist die Klimalüge, auch da bröckelt es gewaltig! 
 
Auch in Deutschland hat man die letzten Tage von Knappheit GELOGEN, um die Menschen zur Spritze zu locken ! Ich kenne keinen Menschen aus meinem Umfeld in Deutschland, der sich impfen lassen  
hat oder wird! Im Namen und Andenken des berühmten King Sobieski müssen wir uns also solidarisieren und von Polen aus eine Befreinungsschlacht durch Informationsverbreitung anführen- Auf gehts !

 

» Antworte auf diesen Kommentar...

» Alle 1 Antworten anschauen

Angezeigt werden 3 von 3 Kommentar(en)



Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu
Name
E-mail
Titel  
Kommentar
 
Verfügbare Zeichen: 2600
   Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare
  Dieses Bild enthält einen zerhackten Text, es benutzt eine Kombination aus Schriftzeichen, Farben, Hintergrund, um automatische Eintragungen zu verhindern. Sie müssen diesen eingeben, um Ihren Kommentar absenden zu können
Geben Sie bitte hier den Code ein:

   
   



mXcomment 1.0.5 © 2007-2014 - visualclinic.fr
License Creative Commons - Some rights reserved
Sonntag, 15. November 2009
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 15. November 2009 )
 

Weltexklusive Wahrheiten

 
und unsere sensationelle Arbeit unterstützen nur wir schreiben die wahre Geschichte und klären Sie auch über die Lügen der Gegenwart rücksichtslos auf

Terror Finanzierung

oder finanzieren Sie lieber jene
die Sie bestehlen und betrügen ?

Diese "Toten" leben noch !

Amy Winehouse Alive

Sängerin Amy Winehouse lebt !

 
Formel 1 Ayrton Senna alive

F1 Pilot Ayrton Senna lebt !
Select Language:
English Francais Espanol Italiano Arabisch Japanisch Niederländisch Russisch Schwedisch Chinesisch